Unsere Philosophie

Wir legen Wert auf Schulkultur.

Wir sind stolz auf die multiethnische und multireligiöse Zusammensetzung unseres Schulhauses.
Wir leben Respekt und gegenseitige Toleranz.
Uns ist eine Vereinbarungskultur, in der wichtige Entscheidungen für das Zusammenarbeiten und Zusammenleben gemeinsam getroffen werden und an deren  Regelungen wir uns orientieren, sehr wichtig. 
Damit schaffen wir in einem pluralistischen Haus eine für alle berechenbare und gemeinsam gelebte Schulkultur.
Wir arbeiten mit den Strukturen der Neuen Autorität auf Augenhöhe an der Entwicklung der sozialen Kompetenz der Jugendlichen in unserem Haus.

Die zeitgemäße Bildung unserer SchülerInnen ist uns ein Anliegen.

Bildung bedeutet für uns die Entwicklung von Sachkompetenz, von Sozialkompetenz und von Selbstkompetenz.
Daher bieten wir in den zahlreichen Unterrichtsgegenständen nicht nur Wissensvermittlung sondern fördern Teamwork, gegenseitigen Austausch, Diskussionen und  Beteiligung.
Wir sorgen für einen abwechslungsreichen und lebensnahen Unterricht für unsere Jugendliche.

Wichtig ist uns die Interessensorientierung unserer Mittelschülerinnen.

Die Jugendlichen können aus einem breit gefächerten Zusatzangebot nach ihren eigenen Schwerpunkten auswählen.
In diesen Kleingruppen stehen Selbstständigkeit und Selbsttätigkeit im Vordergrund.
Durch eine umfassende Bildungs- und Berufsorientierung bereiten wir unseren Mittelschülerinnen den Weg ins weiterführende Schulsystem und ins Berufsleben.

Die Inklusion aller Jugendlichen ist für uns eine zentrale Aufgabe.

Inklusion ist ein Menschenrecht. Menschen mit oder ohne Beeinträchtigung begegnen sich in unserem Schulhaus in den Klassen und Unterrichtsgruppen.
Die individuelle Förderung von Mittelschülerinnen mit Beeinträchtigung oder mit besonderen Begabungen rückt verstärkt in den Vordergrund.

Sport ist für unsere Schule ein Zentrum des gemeinsamen Lernens.

Sport ist für alle unsere Mittelschülerinnen ein wichtiges Element der persönlichen Weiterentwicklung.
Wie bieten Sport- und Regelmittelschülerinnen eine sportliche Grundausbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen besonders aber in unseren Schwerpunktklassen an.
Durch School Sports Events und die Teilnahme an Wettbewerben wird das Sozialverhalten und die Leistungsbereitschaft der Jugendlichen gestärkt und gefördert.